Trainer


Margarete Arlamowski, Trainerin mit Schwerpunkt Owned Media, Online, Social Media, Usertypologie

Margarete Arlamowski

 

Trainerin mit Schwerpunkt Owned Media, Online, Social Media, Usertypologie

 

Margarete Arlamowski ist eine sehr gefragte Social-Media-Expertin mit dem Schwerpunkt Kommunikationspsychologie. Sie arbeitete als Redaktionsleiterin verschiedener Digital-Kanäle bei Hubert Burda Media und Gruner & Jahr. Margarete Arlamowski berät und coacht beim Management von Communitys sowie in der digitalen Krisenkommunikation Firmen und Institutionen wie BMW, das Oktoberfest München, das Europäische Parlament oder das Polizeipräsidium München. Sie ist Lehrbeauftragte u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität München und an der Deutschen Journalistenschule.

 In ihren Schulungen zeigt sie, worauf es bei einer erfolgreichen Kommunikation in Social Media ankommt: zum Beispiel wie organische Reichweite gewonnen und eine loyale Community aufgebaut wird oder wie Krisen gemanagt werden.


Angela Elis, Trainerin für "Wirksam kommunizieren & erfolgreich präsentieren" vor Kamera, im Video oder auf der Bühne. Weitere Themen: Botschaften, Persönlichkeit, Stimme, Lampenfieber

Angela Elis


Trainerin für "Wirksam Kommunizieren & erfolgreich Präsentieren" vor der Kamera, im Video oder auf der Bühne. Weitere Themen: Botschaften, Persönlichkeit, Stimme, Lampenfieber


Angela Elis arbeitet seit 25 Jahren sehr erfolgreich als Moderatorin und Coach. So hat sie u.a. das Wissenschafts- und Zukunftsmagazin „nano“ auf 3sat moderiert sowie verschiedene Sendungen bei ARD und ZDF. Parallel arbeitet sie seit Jahren als Coach, Beraterin und Trainerin für Persönlichkeiten aus Forschung und Wissenschaft, aus Wirtschaft (u.a. Vorstände) und Politik (u.a. Bundesministerien). Sie unterstützt sowohl beim Finden von wirksamen Inhalten und Botschaften, als auch beim Umgang mit Aufregung und Stress oder bei der Überwindung von persönlichen Hemmnissen und Blockaden bis hin zur souveränen und ausstrahlungsstarken Präsentation im Online-Event, vor der Kamera, im Video oder auf der Bühne sowie vor Mitarbeitern u. ä. Zielgruppen.
Angela Elis unterstützt ihre Teilnehmenden dabei, überzeugender zu kommunizieren und aufzutreten, sich dabei sicher zu fühlen und möglichst so wohl wie ein Fisch im Wasser.


Hannes Fischer, Trainer mit Schwerpunkt Pharma/Forschung, Fachmedien, Kommunikationsstrategien, Dienstleisterauswahl- und Steuerung

Hannes Fischer


Trainer mit Schwerpunkt Pharma/Forschung, Fachmedien, Kommunikationsstrategien, Dienstleisterauswahl- und Steuerung


Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften arbeitete Hannes Fischer für Online-Portale und Deutschlands größte Werbe- und PR-Agentur Serviceplan. Mehrere Jahre war er als Media- und PR-Manager beim Pharmaunternehmen STADA tätig. Als selbständiger Unternehmer berät er seit über zehn Jahren Kunden aus der Gesundheitsbranche, von Dental und Rx über Medizinprodukte und OTC-Marken bis hin zu Kliniken und Verbänden. Daraus hat sich zudem seine Tätigkeit als Dozent Crossmedia bei privaten Hochschulen sowie als Medientrainer entwickelt.
In seinen Schulungen lehrt er den Umgang mit Fachmedien, die Aufbereitung komplexer Inhalte, die Grundlagen von Botschaften und Kommunikationsstrategien, die richtige Auswahl sowie Steuerung von Agenturen und anderen Dienstleistern.


Stephan Goldmann, Trainer mit Schwerpunkt Digitalkanäle, Content, Texten für das Web, SEO, Blogs

Stephan Goldmann


Trainer mit Schwerpunkt Digitalkanäle, Content, Texten für das Web, SEO, Blogs


Stephan Goldmann ist Spezialist für Digitale Kommunikation. Der ehemalige Chefredakteur bei der Computerzeitschrift CHIP schult u.a. die Deutsche Telekom, Daimler, Lufthansa Systems, Betriebskrankenkassen Landesverband Bayern oder MairDumont (Lonelyplanet.de). Er ist Lehrbeauftragter an der Akademie der Bayerischen Presse und der Journalistenakademie. Goldmann ist hauptberuflich geschäftsführender Gesellschafter der sayang.gmbh, Vorsitzender des Bloggerclub e.V. und bildet sich kontinuierlich beim Thema Digital fort.

Seinen Schulungsteilnehmern vermittelt er, wie der richtige Mix aus attraktiven Inhalten zusammen mit der richtigen Medienform aufbereitet werden kann. Ob fachliche Informationen als Podcasts oder als „Erklärvideos“ oder Storytelling mit Erfolgsgeschichten als Motivation für Mitarbeiter. Stephan Goldmann sorgt für die Umsetzung komplexer Inhalte.


Carola Hug

 

Trainerin mit Schwerpunkt TV-Auftritt, erfolgreiches Präsentieren von Forschungsergebnissen,
Aufbau interner Redaktionen 

 

Carola Hug besitzt langjährige Erfahrung als TV-Journalistin und Medientrainerin. Sie arbeitete nach ihrem Linguistik-Studium beim ZDF und in der Nachrichtenredaktion von RTL2, leitete bei ProSieben die Magazine „taff“ und „SAM“. An der Universität Karlsruhe entwickelte Carola Hug den Studiengang Journalismus und ist Dozentin an der katholischen Journalistenschule ifp. 

Für TV-Auftritte machte sie bisher vor allem Führungskräfte des Goethe Instituts, Ärzte großer Kliniken, Politiker und Ministeriumsmitarbeiter aus dem Umweltbereich sowie Juristen und Kirchenvertreter fit. Außerdem lehrt Carola Hug, wie Präsentationen von Forschungsergebnissen oder von neuentwickelten Produkten vor Publikum packend und kompetent gehalten werden können. Hier schult sie u.a. regelmäßig Ingenieure namhafter Industrie-Unternehmen wie Daimler oder Bosch. Eine weitere Kompetenz liegt in der Beratung für den Aufbau und die Abläufe interner Redaktionen. So hat sie zum Beispiel für die Unternehmensberatung McKinsey & Co. eine Online-Redaktion aufgebaut.


Hermann Hofmann

Schwerpunkte: Coaching von Executives für Interviews, Präsentationen, Reden, politische Kommunikation/Lobbying. Pharma, Krisenkommunikation, Moderation.

 

Politik, Interessenverbände, Pharmaindustrie – auf diesen Gebieten verfügt Hermann Hofmann über jahrzehntelange Erfahrung. Nach seiner Zeit als Pressesprecher für die CSU in München wechselte er Anfang des Jahrtausends nach Berlin in die Geschäftsführung des Bundesverbands der Pharmazeutischen Industrie (BPI), baute dann den Interessenverband „Pro Generika“ auf und etablierte ihn erfolgreich als markante Stimme der Branche im Gesundheitswesen und auf der politischen Bühne. Es folgten zwölf Jahre als Leiter Unternehmenskommunikation und Public Affairs für Sandoz-Hexal. Er berät und coacht vor allem Politiker, CEOs, Forschungs- und Entwicklungsleiter, Wissenschaftler und Pharma-Kommunikatoren.


Ralf Krämer, Trainer mit Schwerpunkt Technologie, Interviews, Wordings und Krisenvorbereitung

Ralf Krämer


Trainer mit Schwerpunkt Technologie, Interviews, Wordings und Krisenvorbereitung


Ralf Krämer arbeitete 15 Jahre als Redakteur in den Bereichen Technologie, Politik und Wirtschaft beim Nachrichtenmagazin FOCUS, bei der Motorpresse Stuttgart und bei Computer BILD.
Zudem war er Pressesprecher bei der Telekommunikationsgesellschaft tesion (swisscom), Leiter Public Affairs bei den Immobilen-Konzernen Deutsche Annington und der GAGFAH Group (heute vonovia), wo das PR-Team vom Bundesverband der Pressesprecher als Sprecherteam des Jahres ausgezeichnet wurde.
Ob vorher identifizierten Stakeholdern bauphysikalische Sachverhalte oder Kritikern technische Details von Mobilfunkmasten verständlich machen – Ralf Krämer kennt die Vorteile einfacher griffiger Darstellungsformen. Er verfügt über Erfahrungen in überraschenden Krisensituationen, kann mit seinen Trainings-Teilnehmern perfekt passende Wordings erarbeiten, die in jeder Kommunikationssituation Kompetenz und Glaubwürdigkeit untermauern.


Pepe Peschel, Trainerin mit Schwerpunkt TV/Hörfunk, Medizin, Stimme/Körpersprache

Pepe Peschel

Trainerin mit Schwerpunkt TV/Hörfunk, Medizin, Stimme/Körpersprache

Pepe Peschel studierte Gesundheitspädagogik und Journalistik, wurde in Acoustic Acting sowie Sprachgestaltung an internationalen Schauspielschulen ausgebildet. Nach Stationen im Hörfunk spezialisierte sie sich auf Medizin- und Wissenschafts-Themen und wandte sich dem Fernsehjournalismus zu. Seit 2009 ist Petra Peschel Gesundheitsexpertin beim Bayerischen Fernsehen mit zahlreichen Beiträgen und Moderationen.
Daneben schreibt sie für Print- und Onlinemedien wie FOCUS oder Sueddeutsche.de sowie für Fachzeitschriften wie BIO-Magazin, SHAPE, Wissenschaftsmagazin raum&zeit und Publikationen des Ärzte-Verlages. Petra Peschel trainiert Wissenschaftler und insbesondere Mediziner für alle Herausforderungen in TV und Hörfunk, analysiert und hilft dabei auch in Sachen Stimme und Körpersprache, um einen authentischen Auftritt zu bewerkstelligen.


Torsten Geiling

 

Schwerpunkte: Regionalmedien, crossmediales Storytelling, Kommunikationsstrategien, Prozess- und Qualitätsmanagement von Pressestellen

 

Der Diplom-Journalist und Absolvent der Deutschen Journalistenschule war Lokal- und Heimat-Chef beim Fränkischen Tag Bamberg, Vize-Chefredakteur des SÜDKURIER Konstanz und Chefredakteur des Nordbayerischen Kuriers Bayreuth. In diesen Funktionen hat Torsten Geiling  erfolgreich Publikationsstrategien entwickelt und umgesetzt sowie das Prozess- und Qualitätsmanagement aufgebaut. Mit den jeweiligen Redaktionen wurde er vielfach ausgezeichnet (u.a. Deutscher Lokaljournalistenpreis). Torsten Geiling weiß, wie man Menschen begeistert und deren Interesse für Unternehmen und Produkte weckt. Dieses Wissen und seine Erfahrungen in der Gestaltung von Meinungsprozessen nutzt er als Berater und Trainer für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. 

In seinen Trainings vermittelt der zertifizierte Coach u.a., wie Medien arbeiten, wie ein professionelles Storytelling funktioniert und welche Botschaften zu welchem Zeitpunkt wo kommuniziert werden sollten.


Milena Preradovic, Trainerin mit Schwerpunkt TV, Talkshow, Bühnenauftritte, Moderatorentraining

Milena Preradovic


Trainerin mit Schwerpunkt TV, Talkshow, Bühnenauftritte, Moderatorentraining


Die Journalistin Milena Preradovic hat seit den 90er Jahre für herausragende Sendungen und Shows im Privatfernsehen gearbeitet: Bei RTL war sie Moderatorin und stellvertretende Redaktionsleiterin des Mittagsmagazins "Punkt 12". Danach mit Rudi Carrell ständiges Mitglied von "7 Tage - 7 Köpfe". Bei Sat.1 moderierte sie die Magazinsendung "Spot" zusammen mit Nachrichten-Legende Dieter Kronzucker. Bei diesem Sender moderierte sie auch die Wissenschafts-Sendung "Planetopia". Zuletzt baute sie bei Servus TV in Österreich das preisgekrönte "Servus Wetter" auf. Milena Preradovic spricht zudem auf ihrem YouTube-Kanal „Punkt.Preradovic“ über wissenschaftliche Themen, interviewt dort regelmäßig Wissenschaftler und Ärzte.
Sie schult bereits seit über zehn Jahren Führungskräfte und Moderatoren für den perfekten Auftritt.


Gunther Schnatmann, Trainer mit Schwerpunkt Forschungs-Storytelling und souveräner Auftritt

Gunther Schnatmann


Trainer mit Schwerpunkt Forschungs-Storytelling und souveräner Auftritt


Gunther Schnatmann studierte Wirtschaftswissenschaften an der GSBA/ETH in Zürich und absolvierte die Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule. Er war über 10 Jahre Redakteur, zunächst bei Boulevardzeitungen und zuletzt beim Nachrichtenmagazin FOCUS. Seit über 20 Jahren arbeitet er als Medientrainer und Spezialist für Storytelling und einprägsame Wordings, insbesondere im IT- und Wissenschaftsbereich.
Er hat u.a. Führungskräfte von Cisco, Oracle, Secunet, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, des Fraunhofer-Instituts für Kognitive Systeme, der Gesellschaft Sonderabfall-Entsorgung Bayern GSB sowie MBA-Studenten, Mitarbeiter und Professoren der Ludwig-Maximilians-Universität und der Technischen Universität München trainiert.


Dr. Ralf Schneider


Trainer mit Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation, Krisenmanagement, Vorstandskommunikation und Politikberatung

Dr. Ralf Schneider ist Psychologe, Regisseur und Journalist. CEOs diverser forschungsintensiver Unternehmen und von DAX-Konzernen, bekannte Wissenschaftler und Hochschul-Professoren, Minister und Ministerpräsidenten, lassen sich von ihm beraten. Dr. Ralf Schneider ist Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten sowie ständiger Kommunikationsberater für Staatsregierungen innerhalb der EU und für Spitzenverbände.
Mit Fingerspitzengefühl und Erfahrung hilft er seinen Klienten, Krisen vom Produktrückruf über Kunstfehler bis zu Auseinandersetzungen mit wissenschaftskritischen NGOs zu meistern. Ein Beispiel ist dabei der Garchinger Forschungsreaktor FRM II. Zahlreiche Veröffentlichungen runden sein Kompetenzprofil ab.